Urlaub im Allgäu – Was gibt es dort zu entdecken?

Das Allgäuer Hochland ist ein wunderschönes Gebiet in Süddeutschland, das nach Österreich übergreift, nicht wirklich weit weg vom schönen Burgenland. Mit seiner traumhaften Landschaft, den Königsschlössern, der köstlichen Küche, den Wellness- und Sportmöglichkeiten ist das Allgäu eines der beliebtesten ganzjährigen Urlaubsziele in Europa. So gibt es dort viel zu entdecken und ein Urlaub ist für die ganze Familie ein großer Spaß und sehr erholsam. Man kann natürlich sehr gut Skifahren und Wandern (bzw. Bergsteigen), aber es gibt natürlich viel mehr zu entdecken. Erkunden wir die Highlights dieser idyllischen Gegend.

Wintersport – natürlich schöne Ski Pisten

Während das Allgäu ein Sommerparadies ist, verwandelt es sich in den kälteren Monaten in ein magisches Winterwunderland. Neben atemberaubenden Ausblicken auf die verschneite Landschaft bietet die Region hervorragende Bedingungen zum Skifahren, Schneeschuhwandern, Rodeln und für romantische Kutschfahrten.

Die beliebtesten Skigebiete der Region sind Fellhorn/Kanzelwand – Oberstdorf/Riezlern, Ofterschwang/Gunzesried – Ofterschwanger Horn und Diedamskopf – Schoppernau.

Wandern und Bergsteigen

Das Allgäu ist ein Traum für Wanderer und bietet eine fast unerreichte landschaftliche Vielfalt. Je nach Kondition können Sie zwischen gemütlichen Spaziergängen entlang von Seen, alpinen Wanderungen oder Höhentouren wählen. Egal, was Sie tun, unvergleichliche Panoramen sind auf Schritt und Tritt garantiert. Für das Erklimmen von hohen Bergen sollte man eine Tour mitmachen, sonst könnte es gefährlich werden.

die Sehenswürdigkeiten in Allgäu im Check

Es gibt ein paar berühmte Sehenswürdigkeiten im Allgäu. Hier sehen die Besten im Überblick.

allgäu sehenswürdigkeiten

Schloss Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein hat wahrscheinlich mehr Fans als jedes andere Schloss der Welt. Dieses schöne Schloss, das vom exzentrischen König Ludwig II. in Auftrag gegeben wurde, scheint sich aus den Tälern vor der Kulisse der Alpen zu erheben und bildet eine beeindruckende Kulisse, die Besuchern noch lange im Gedächtnis bleibt. Versäumen Sie es nicht, an einer Führung durch die prächtigen Burg teilzunehmen.

Forggensee

Die blaue Weite des Forggensees schmiegt sich an die Ausläufer des hügeligen Hochlandes mit seinen liebenswerten Bergdörfern und blickt auf die bayerischen Alpen. Er ist einer der ursprünglichsten Orte für ein gemütliches Picknick oder ein kurzes Bad und eignet sich das ganze Jahr über auch hervorragend für sportliche Aktivitäten.

Oberstdorf

Oberstdorf ist ein romantisches Dorf, das mit seiner idyllischen Lage genau das Richtige ist, um vom Alltagsstress abzuschalten und eine enge Verbindung zur Natur herzustellen. An klaren Tagen verspricht Ihnen Oberstdorf einen überwältigenden Blick auf fast 400 nebelverhangene Berggipfel. Dazu kommen sonnige Tage (auch im Winter), ein klarer Himmel mit Millionen von Sternen, reine Luft und die frischesten Lebensmittel. Zudem ist es Zemtrum für Wintersport und es werden dort regelmäßig Weltklasse Wettkämpfe ausgetragen.

Breitachklamm-Schlucht

Die Breitachklamm ist die tiefste Schlucht Mitteleuropas und ein grandioses Naturschauspiel, das in Jahrtausenden durch die Erosion des Wassers über die Felsen entstanden ist. Auf Holzstegen, die über die gesamte Länge der Schlucht gebaut sind, können sich Besucher an diesem Naturschauspiel erfreuen.

Schloss Hohenschwangau

Das Schloss Hohenschwangau ist ein weiteres Schloss in der Region, das eher mit einem Zauberstab als von Menschenhand erschaffen worden zu sein scheint. Es thront in üppig grünen Tälern, umgeben von schroffen Felsen, und blickt auf das spiegelglatte Wasser des Alpsees. Besucher können an einer Führung durch die königlichen Innenräume dieses Schlosses aus dem 19. Jahrhundert teilnehmen. Jahrhundert besichtigen. Außerdem können Sie vom Schloss Neuschwanstein aus einen unglaublichen Blick auf das Schloss erhaschen.

Alpsee

Der Alpsee sieht mehr wie ein Gemälde als ein echter See aus, im Schoß von grünen Hügeln und dichten Wäldern, geschützt von den gigantischen bayerischen Alpen. Ein idealer Ort, um ein paar ruhige Stunden zu verbringen, spazieren zu gehen, eine gemütliche Bootsfahrt zu machen oder in einem der vielen urigen Restaurants und Cafés zu essen. Die aktiveren Reisenden können sich für eine Reihe von Sommer- und Wintersportarten rund um den See entscheiden.

Fazit – Allgäu ist perfekt für den Urlaub!

Ein Urlaub in Allgäu lohnt sich sehr. Man muss nicht immer weit weg fahren, oder fliegen, um ein schönes Ziel zu erreichen. Auch zu Hause in Bayern kann man sehr viel entdecken.

Urlaub im Allgäu – Was gibt es dort zu entdecken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.