Wärmebildkamera Vergleich

Wärmebildkameras (Thermokameras) erzeugen Wärmebilder bzw. Hitzebilder bei völliger Dunkelheit und bei jedem Wetter. Sie können Tag- oder Nachtkameras sein und verfügen über spezielle Objektive, die Wärmebilder auch bei Dunkelheit möglich machen. Wärmebildsensoren sind für die Wärmeerkennung konzipiert und werden häufig in industriellen und gewerblichen Anwendungen eingesetzt. Die Wärmebildkameras von TekTiles sind kostengünstig und extrem robust. Warum sollte ein Unternehmen in eine Wärmebildkamera investieren? Mit einer Wärmebildkamera können Sie Wärme sehen, die für das menschliche Auge unsichtbar ist. Mit einer Wärmebildkamera sind Sie in der Lage, Dinge zu sehen, die Sie mit dem bloßen Auge nicht wahrnehmen können. Wärmebildkameras können in jedem Bereich eingesetzt werden, in dem sich Wärme konzentrieren kann. Der Wärmebildkamera Test favorisiert diese Produkte:

1. Bosch Professional 12V System Wärmebildkamera GTC 400 C (1x Akku 12V + Ladegerät, mit App-Funktion, Temperaturbereich: –10 °C bis +400 °C, Auflösung: 160 x 120 Pixel, in L-Boxx)
  • KONNEKTIVITÄT: Wärmebilder auf mobile Geräte übertragen, Notizen machen und Bilder anpassen mit der Bosch Thermal App. Oder mit PC-Software Wärmebilder bearbeiten und detaillierte Berichte erstellen
  • EINFACHE HANDHABUNG: Die Wärmebilder sind leicht zu verstehen, und alle wichtigen Funktionen stehen mit einem Klick zur Verfügung. Die Bild-in-Bild-Funktion erleichtert die Lokalisierung der Messung
  • GROßER TEMPERATURBEREICH: das digitale Thermometer verfügt über einen großen Arbeitsbereich und kann Temperaturen von –10 °C bis +400 °C mit einer Genauigkeit von ±3 °C* messen
  • HOHE BILDQUALITÄT: Die Wärmebildkamera hat eine Auflösung von 160 x 120 (19.200 Pixel), wodurch die GTC 400 C hochauflösende Wärmebilder für eine leichte Erkennung von Temperaturunterschieden liefert
  • LIEFERUMFANG: Wärmebildkamera GTC 400 C, Bosch Thermal App, 1 x Akku GBA 12V 2.0Ah, Schnellladegerät, Handtrageschlaufe, Micro-USB-Kabel, L-BOXX
  • *zzgl. einsatzabhängiger Abweichung
Bei Amazon kaufen *
2. TOPDON Wärmebildkamera für Android TC001, 256 x 192 thermische Auflösung, Temperaturbereich: –20 °C bis +550 °C, für Smartphones und Tablets
  • 【Hohe Auflösung, geringer Stromverbrauch】 Mit einer ultrahohen IR-Auflösung von 256 x 192 zeigt der Wärmebildkamera TOPDON TC001 ein hochauflösendes Wärmebild Ihres Ziels an. Wenn Sie den TC001 mit Ihrem Smartphone oder Tablet verbinden, versorgt Ihr elektronisches Gerät den TC001 mit Strom. Mit nur 0,25 W Stromverbrauch kann TC001 für Handys mit 3000-5000-mAh-Akkus 4-7 Stunden lang arbeiten.
  • 【Präzise Temperaturerkennung】 Mit einem erweiterten Testbereich von -20 ℃ bis 550 ℃ kann diese Infrarotkamera Temperaturmessungen mit einer Genauigkeit von 2 ℃ oder 2 % der tatsächlichen Temperatur des Objekts durchführen und die Temperatur mit einer Genauigkeit von 0.1℃ messen. Das TC001 kann kontinuierliche Messungen der Szene durchführen und Wellenformdiagramme erstellen, die die maximalen, minimalen und durchschnittlichen Temperaturen von Objekten zeigen.
  • 【3 Dimensionen und 9 Farbpaletten】Benutzer können 3 Dimensionen manuell auswählen, um die Temperatur in der TC001-App zu überprüfen: Punkt, Linie (höchste und niedrigste), Oberflächenerkennung (höchste und niedrigste). Mit bis zu drei Bereichen in jeder Dimension kann der TC neun Temperaturbereiche gleichzeitig lesen. Mit neun Farbpaletten können Sie Temperaturunterschiede in Ihrer Szene mit einer Verlaufsfarbe Ihrer Wahl ablesen.
  • 【Bildverbesserungstechnologie】 Die Bildverbesserungstechnologie von TOPDON passt Bildschärfe und Kontrast an, um Ihr Sichtfeld schärfer und detaillierter zu machen. Die Bildrotationsfunktion ermöglicht es Benutzern, die Temperatur in verschiedenen Winkeln anzuzeigen, ohne das Telefon zu drehen. Die Bildfusionsfunktion ermöglicht es der Wärmebildkamera, das Wärmebildkamera mit dem sichtbaren Bild der mobilen Kamera zu kombinieren.
  • 【Kompakt und anpassungsfähig】Mit einer Größe von 2,8 x 1,65 x 0,55 Zoll und einem Gewicht von 1 Unze (oder 30 Gramm) ist die Wärmebildkamera tragbar und lässt sich einfach mit Ihrem Android-Telefon koppeln, sodass Sie die Temperatur jederzeit und überall überwachen können. Das 19,7-Zoll-Kabel bietet größere Längen mit einem USB-Konverter für mehr Flexibilität bei der Temperaturmessung. Eine staubdichte EVA-Tasche und Tücher sorgen für Schutz und Reinigung.
  • 【Erkunden Sie mehr mit TC001】Laden Sie die App herunter, um Temperaturaufzeichnungsdaten jederzeit anzuzeigen und Echtzeit-Temperaturdiagramme anzuzeigen oder zu erstellen. Wenn Sie nur die Temperatur ablesen möchten, ist keine Registrierung erforderlich. Diese Wärmebildkamera misst Temperaturunterschiede aus sicherer Entfernung genau und eignet sich für Temperaturprüfungen, Isolationsprüfungen, Wasserlecktests oder den Kfz-Service.
Bei Amazon kaufen *
3. Neue Infrarot-Wärmebildkamera mit Einer höheren Auflösung von 320 x 240 IR. Modell HT-19 mit verbesserten 300.000 Pixeln, scharfem 3,2-Zoll-Farbdisplay, Batterie im Lieferumfang enthalten.
  • EINFACHER ZU LESEN Mehr Details und Genauigkeit mit einer verbesserten Auflösung von 320 x 240. Dies ist die professionelle Infrarot-Wärmebildkamera für Hausinspektionen, Brandbekämpfung, Landwirtschaft, Elektronikfertigung, Verkehrs- und Archäologiestudien und alle anderen Branchen, Hobby- und Wissenschaftsbereiche, in denen Temperaturmessungen mit einer Genauigkeit von 2,5 ° F erforderlich sind.
  • 5 FARBSKALEN-PALETTEN machen Messwerte nützlicher und einfacher zu visualisieren. Wählen Sie zwischen Regenbogen, Eisenrot, Kalte Farbe, Schwarz und Weiß oder Weiß und Schwarz. Der 3,2-Zoll-Farbdisplay-Bildschirm ermöglicht eine schnellere und präzisere Arbeit. Dank der hervorragenden Integration von Oberflächentemperatur und Echtzeit-Wärmebildverarbeitung werden Aufgaben in kürzerer Zeit erledigt.
  • BONUS 3 GB EINGEBAUTE SPEICHERKARTE zur bequemen Aufbewahrung. Verwendet eine Micro-USB-Verbindung zur Anzeige auf einem Laptop, Fernseher oder einem anderen Gerät. Einfach zu bedienen ohne Lernkurve. Mit der einfachen Drucktastenbedienung können Sie sofort mit der Arbeit beginnen, um bessere Messungen und genauere Informationen und Visualisierungen zu erhalten.
  • LEICHT MIT WIEDERAUFLADBAREM AKKU für 2 bis 3 Stunden ununterbrochene Arbeitszeit mit einer einzigen Ladung. Dank des ergonomischen Griffs und des geringen Gewichts von 389 Gramm liegt dieser leicht in der Hand - weniger als ein Pfund! Kommt mit einer schönen Reisetasche zum Schutz während des Transports und der Lagerung.
  • 100% Geld-zurück-Garantie sorgt dafür, dass dies schnell zu Ihrem Lieblingskauf ohne Risiko wird. Viele Unternehmen kaufen mehrere, um ihre Mitarbeiter und Abteilungen voll auszurüsten. HURRY AND BUY NOW, während wir dieses beliebte neue Modell im Überfluss haben. Es verkauft sich schnell. Dies macht ein schönes Geburtstagsgeschenk, Weihnachtsgeschenk oder Geburtstagsgeschenk.
Bei Amazon kaufen *
4. HIKMICRO Pocket2 256 x 192 IR Auflösung Wärmebildkamera mit 8MP Sichtkamera, 25 Hz, Wi-Fi, 3.5" Touchscreen Thermokamera mit Software, IP54, -4°F~752°F
  • PROFESSIONELL: Mit einer IR-Auflösung von 256 x 192 Pixeln und einer thermischen Empfindlichkeit von <0.04°C/NETD<40 mK sowie einer visuellen 8MP-Kamera liefert die Pocket2-Thermografiekamera ein hochauflösendes Bild mit Vollbild-Temperaturmessung (Max, Min, Center Spots), 25 Hz Bildfrequenz, Messbereich von -4°F bis 752°F.
  • LEISTUNGSFÄHIG: LED-Arbeitslicht ermöglicht es Ihnen, dunkle und schwer zugängliche Bereiche zu erreichen; Audio-Alarm und Warnlicht erinnern Sie, wenn die Temperatur außerhalb des Bereichs liegt; Video-Aufzeichnung erfüllt Ihre Bedürfnisse, um Anomalien Szenarien aufzuzeichnen; 1.0x bis 4.0x Continuous Digital Zoom bietet mehr Bilddetails.
  • EINFACH ZU BENUTZEN: 3.5'' Touchscreen ist einfach zu bedienen und unterscheiden die Details; 1-Tap-Ebene & Spanne hilft den Bildkontrast sofort zu verbessern und potenzielle Probleme hervorzuheben; Echtzeit-Bildübertragung & Berichte erzeugen durch Wi-Fi-Verbindung Smartphone mit Pocket2.
  • SPEICHERMETHOD & AKKU: 16G eMMC-Flash-Speicher kann ca. 60.000 Standard-Wärme-/Visualisierungsbilder oder 10 Stunden Videoaufnahmen speichern; eingebauter Li-Ion-Akku der Spitzenklasse für bis zu 4 Stunden Dauerbetrieb; 2-Meter-Falltest & IP54 ermöglichen ein sicheres Arbeiten in den meisten Arbeitsumgebungen.
  • SORGLOS-GARANTIE: 2 Jahre für die Batterie, 3 Jahre für das gesamte Gerät / 10 Jahre für den Sensor. Lebenslange Firmware-Updates und technischer Unterstützung sind inbegriffen.
Bei Amazon kaufen *
5. Bosch Professional 12V System Wärmebildkamera GTC 600 C (1x 12-V-Akku, mit App-Funktion, Temperaturbereich: –20 °C bis +600 °C, Auflösung: 256 x 192 px, in L-Boxx)
  • ÄUSSERST ROBUST: Das Infrarot-Thermometer mit einem Arbeitsbereich von –20 °C bis + 600 °C verfügt über einen stoßfesten Gummischutz sowie einen magnetischen Verschluss zum Schutz des Sensors und erfüllt IP54.
  • HOHE BILDQUALITÄT: Sie hat eine Auflösung von 256 x 192 (49.152 Bildpunkte) und einen NETD-Wert von ≤50 mK, was hochauflösende Wärmebilder für eine leichte Erkennung von Temperaturunterschieden ermöglicht.
  • KONNEKTIVITÄT: Mit der Bosch Thermal App Wärmebilder auf mobile Geräte übertragen, Notizen machen und Bilder anpassen.Oder mit PC-Software Wärmebilder bearbeiten und detaillierte Berichte erstellen.
  • GROSSER TEMPERATURBEREICH: Der große Arbeitsbereich ermöglicht die Messung von Temperaturen zwischen –20 °C und +600 °C (mit einer Genauigkeit von ±2 °C*) und damit den Einsatz in Gebäuden sowie im Freien.
  • LIEFERUMFANG: GTC 600 C, 1x Akku 12V 2.0Ah, Ladegerät (GAL 12V-40), USB-C-Kabel, L-BOXX und Bosch Thermal App.
  • *zzgl. einsatzabhängiger Abweichung
Bei Amazon kaufen *

Was ist wichtig im Wärmebildkamera Test?

Wärmebildkamera Test
Wichtig im Test ist den Vorteil eines monochromen Sensors, der eine höhere Auflösung von bis zu 80 lp/mm erreichen kann. Die thermische Empfindlichkeit wird von jedem Hersteller unterschiedlich angegeben, liegt aber meist zwischen 50 und 100 mK. Die thermische Empfindlichkeit wird mit zunehmender thermischer Auflösung verbessert. Die Empfindlichkeit nimmt mit abnehmendem Pixelabstand zu. Die Empfindlichkeit einer Wärmebildkamera ist höher als bei einer herkömmlichen Kamera, da das Infrarotspektrum am empfindlichsten ist. Der Unterschied zwischen der Temperatur des Objekts und der Umgebungsluft ist kleiner als der Unterschied zwischen dem Objekt und der Umgebungsluft. Diese Differenz ist proportional zur Temperatur. Da das Infrarotspektrum ein Teil des elektromagnetischen Spektrums ist, wird die Messung der Temperaturdifferenz auch als radiometrische Messung bezeichnet. Die Wärmestrahlung, die von einem warmen Objekt ausgeht, ist proportional zur vierten Potenz der absoluten Temperatur. Die Strahlungsleistung ist proportional zur vierten Potenz der absoluten Temperatur

Im Wärmebildkamera Test werden Modelle bevorzugt, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Was gefällt uns im Wärmebildkamera Test?

Die Vorteile von Wärmebildkameras liegen auf der Hand, insbesondere bei Such- und Rettungseinsätzen.Wie Wärmebildkameras funktionierenDie Wärmebildkamera verfügt über einen Detektor, der die von Objekten abgegebene Infrarotenergie messen kann. Sie funktioniert, indem sie den Bereich mit Infrarotenergie abtastet, die für das bloße Auge unsichtbar ist. Die Temperatur eines Objekts ist proportional zur Menge der emittierten Energie, so dass es möglich ist, die Temperatur eines Objekts mit einer Wärmebildkamera zu berechnen.Sobald sie die Temperatur von Objekten erfasst hat, kann die Wärmebildkamera sie als Schwarz-Weiß-Bilder anzeigen.Wärmebildkameras werden auch Thermografiekameras genannt. Sie sind in der Lage, bei schlechten Lichtverhältnissen zu arbeiten, ohne dass Infrarotlicht oder Blitzlicht erforderlich sind.Verschiedene Wärmebildkameras

Unser Schlusswort zum Wärmebildkamera Vergleich

Das Fazit unseres Wärmebildkamera-Tests lautet, dass die FLIR Thermografiemodule sehr nützlich für die Analyse der Temperaturverteilung im Fahrzeug sind. Die Farbkamera ist für diesen Zweck jedoch viel nützlicher. Sie ermöglicht es Ihnen, die Form der Wärmequelle zu erkennen und ihren Verlauf zu bestimmen. Ein Beispiel wäre ein Bereich mit hoher Temperatur über dem Motor. Aus dem Infrarotbild ist schwer zu erkennen, wie groß der Bereich ist, aber man kann ableiten, dass er sich vom Motorraum bis zum Kniebereich des Fahrers erstreckt. Dies wäre ein guter Hinweis darauf, dass die Wärmequelle vom Motor selbst ausgeht. Beim Vergleich der Infrarot- und Farbbilder fällt auf, dass das Infrarotbild viel dunkler ist und die Farben viel verwaschener sind. Dies ist für die Analyse des Bildes und die Bestimmung der Hotspots nicht sehr hilfreich. Bei der Analyse eines Bereichs ist die Farbkamera nützlicher. In der

Wärmebildkamera Vergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert