Sudoku lernen – Diese Tipps helfen dabei!

Wenn Sie ein Anfänger sind und noch nicht mit dem Konzept des Spiels vertraut sind, dann ist es wichtig, dass Sie mehr über Sudoku erfahren. Sie müssen die Spielmechanik von Sudoku lernen, um möglichst gut spielen zu können.

Sudoku lernen

Sudoku ist ein 9 mal 9 Puzzle mit neun 3 mal 3 Feldern. Jeder Bereich, jede Spalte und jede Zeile enthält ebenfalls 9 Zellen. Dieses Spiel ist eher ein Puzzlespiel. Wenn Sie es spielen wollen, müssen Sie keine mathematischen Berechnungen anstellen. Mit einfacher Logik kommt man auf die Lösung, die man für das Spiel braucht. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie sich mit dem Spiel vertraut machen. Am Anfang kann das Spiel wirklich schwierig sein. Aber am Ende wirst du in der Lage sein, das Spiel wirklich gut zu spielen.

Wie kann ich Sudoku lernen und spielen?

Ziel des Spiels ist es, ein 9 mal 9-Raster zu füllen. Fügen Sie jeder Spalte und jeder Zeile eine Zahl hinzu, und wenn Sie ein 3 mal 3-Quadrat als Block betrachten, wird das ganze Quadrat mit den Zahlen 1 bis 9 gefüllt sein. Andere Dinge, die Sie verstehen müssen, sind:

  • Der kleinste Block in einem Sudoku-Rätsel wird als Zelle bezeichnet.
  • Es gibt 9 Zellen in einer Spalte, Zeile oder Region.
  • Die Blöcke sind durch dicke Linien gekennzeichnet.
  • Ein Sudoku-Rätsel besteht aus 81 Zellen.

Falls Sudoku sehr schwer für Sie ist, können Sie so schon mal anfangen. im folgenden Kapitel erfahren Sie, wie Sie das Spiel lernen können.

Tipps zum Sudoku lernen – So werden Sie ein Profi!

Es werden die Zahlen 1 bis 9 verwendet

Jetzt, wo Sie die Regeln und den Spielmechanismus kennen, können wir anfangen zu spielen. Das Grundprinzip des Spiels besteht darin, ein 9 mal 9-Gitter mit Zahlen zu füllen. Das Spiel ist sehr einfach zu spielen, besonders für diejenigen, die schon lange Sudoku spielen.

Das Spiel besteht ebenfalls aus einem 9mal9-Gitter, das 81 Zellen entspricht. Außerdem gibt es 9 Zellen oder Fächer in der gesamten Zeile, Region und Spalte.

Jede Zeile oder jedes Kästchen enthält jedoch eine Zahl, den so genannten Givens. Ein weiterer Punkt ist, dass das Rätsel umso leichter zu lösen ist, je mehr Gegebenheiten es in jeder Region gibt. Doch je weniger Bedingungen gestellt werden, desto schwieriger wird das Spiel.

Eliminierung

Streichen oder notieren Sie alle Zahlen, die sich in derselben vertikalen, horizontalen oder diagonalen Zeile oder Spalte befinden. In diesem Fall muss jedes Feld sowohl horizontal als auch vertikal gründlich überprüft werden, und die Zahlen und ihre Positionen müssen notiert werden. Eine Regel, die man sich merken sollte, ist, dass es keine Doppelung oder Wiederholung von Zahlen geben darf. Mit anderen Worten: Wenn Sie von oben nach unten zeichnen, sollte die gleiche Zahl weder vertikal noch horizontal an der gleichen Stelle des Rasters stehen.

Verlassen Sie sich nicht auf Vermutungen

Dies ist nicht nur eine Regel an sich. Es ist auch ein Ratschlag, der Ihnen helfen soll, dieses Rätsel mit Leichtigkeit zu lösen. Sudoku ist ein Spiel, das die mentale Stärke des Spielers testet. Außerdem erfordert es vom Spieler Geduld und höchste Konzentration. Außerdem ist Sudoku kein mathematisches Spiel, da es sich um ein Zahlenspiel handelt. Sie müssen die fehlenden Händler durch logische Schlussfolgerungen identifizieren und in die richtigen Zellen einsetzen.

Vermeidung von Doppelnummern

Eine weitere Regel lautet, keine Zahlen zu verwenden, die bereits in demselben Bereich, derselben Spalte oder Zeile vorhanden sind. Das bedeutet, dass eine Form, die bereits eine bestimmte Position einnimmt, nicht mehr an derselben Stelle in derselben Spalte, Zeile oder in demselben Bereich erscheinen sollte.

Hier ist ein Beispiel dafür. Wenn die Zahl 3 bereits an derselben Stelle in einem Bereich, einer Zeile oder einer Spalte vorkommt, dann kann die Zahl 3 nur an einer anderen Stelle erscheinen. So funktioniert Sudoku.

Schlussfolgerung

Das Spiel Sudoku ist nicht so schwierig, wie viele Leute denken. Das Wichtigste ist, die Regeln zu kennen und sie strikt zu befolgen. Außerdem ist Sudoku kein Spiel, das komplexe mathematische Berechnungen erfordert. Dafür gibt es keinen Grund. Das Hauptziel ist es, die Rätsel zu lösen und das Spiel zu genießen. Wenn man weiß, wie man das macht, ist es für den Spieler viel einfacher, die Rätsel zu lösen. Alles, was Sie brauchen, sind Geduld, Konzentration und logisches Denken. Denken Sie jedoch daran, dass es keinen Sinn hat, sich mit der Lösung dieser Art von Rätseln zu beeilen. So können Sie in Sudoku richtig gut werden.

Sudoku lernen – Diese Tipps helfen dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.